Berühmte Kunstwerke, die von der Natur inspiriert wurden

Die Natur bewegt uns. Aus diesem Grund pflanzen wir für jeden in unserem Geschäft gekauften Artikel 10 Bäume. Und mit diesem Gefühl sind wir nicht allein.

Der Mensch hat sich seit Anbeginn seiner Existenz danach gesehnt, zu schaffen, und hat sich immer in irgendeiner Weise, Form oder Gestalt von der Natur inspirieren lassen – sei es als Höhlenmensch, der Tiere auf Wände zeichnet, oder als moderner Performancekünstler, der ein Statement zum Schutz der Erde abgibt.

Die Natur ist die größte Inspiration, um die Schönheit der Welt zu sehen, und macht auf einige der dringlichsten Angelegenheiten im Bereich Mensch und Umwelt aufmerksam. Mit Kunst als Linse können wir lernen, die Welt zu verändern. Hier sind 10 berühmte Kunstwerke, die von der Natur inspiriert wurden:

 

Van Gogh: “Iris”, Öl auf Leinwand, 1889

Van Gogh ist einer der berühmtesten modernen Künstler der Welt. Er war zu Lebzeiten nicht berühmt, aber seiner Zeit weit voraus. Er ließ einfache Dinge wie Blumen auf seinen Leinwänden ein Eigenleben haben, wobei insbesondere Iris ein auffälliges Bild von Leben und Luft ist. In dieser Arbeit spürt man das Atmen der Blumen. Es ist eines der besten Naturbilder der Welt!

henri rousseau: “tiger in einem tropischen sturm (überrascht!)”, 1891, öl auf leinwand

Was für ein cooles Naturbild! Der französische Maler Henri Rousseau wurde zum ersten Mal für dieses etwas naive und dennoch schöne Gemälde eines in einem Sturm gefangenen Tigers bekannt. Rousseau wurde berühmt für seine tropischen Gemälde, was die Menschen glauben ließ, dass er viel Zeit damit verbracht hatte, ferne Länder und exotische Dschungel zu erkunden.

Es stellte sich heraus, dass der Künstler Frankreich nie verlassen hatte und Berühmtheit erlangte, indem er sich von den umliegenden Gärten, botanischen Lehrbüchern und Geschichten anderer inspirieren ließ. Es zeigt nur, wie ein bisschen Natur Ihre Fantasie und ein ganzes Werk anregen kann.

paul cezanne: “mont sainte-victoire”, öl auf leinwand, 1895

Paul Cezanne verbrachte seine späteren Jahre mit Malen in Aix-en-Provence, Frankreich, inspiriert von der wunderschönen Landschaft oben. Cezanne versuchte, menschliche Formen und Gebäude einfach als eine Erweiterung der natürlichen Landschaft darzustellen – die sich fast nahtlos in die Seite der Hügel einfügt -, wobei die inhärente Qualität der Landschaft ihr Licht und ihre Farbe verlieh. Wir Menschen sind nur Besucher auf dieser heiligen Erde.

claude monet: “seerosen”, 1919

Eine der bekanntesten Naturmalerei-Serien ist Monets Seerosen, ein sanftes Spiel aus Licht, Wasser und Schatten. Es handelte sich um eine Serie von fast 250 Ölgemälden, die den Blumengarten des Impressionisten in Giverny, Frankreich, zeigen. Sie waren der Schwerpunkt seiner Arbeit in den letzten 30 Jahren seines Lebens. Was sie am meisten inspiriert, ist, wie unterschiedlich sich jedes Gemälde in der Serie von dem anderen unterscheidet – die Natur ist so flüchtig, verändert und transformiert sich ständig, Farben und Lichter bewegen sich auf eine Art und Weise, die niemals vollständig eingefangen werden kann und doch mit der Vorstellungskraft spielt.

Berühmte Kunstwerke, die von der Natur inspiriert wurden

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Scroll to top