Was ist ein Sandbild und wie wird es verwendet?

perfektes Sandbild

Ein Sandbild kann ein wirkungsvolles Werkzeug sein, um Veränderungen herbeizuführen, zu heilen oder Ihre persönliche spirituelle Reise zu veranschaulichen. Es wird vorzugsweise im Freien auf dem Boden hergestellt, aber trotz seines Namens ist Sand keine strenge Anforderung.

Sandbild

Sammeln Sie zufällige Gegenstände, die Sie anrufen, bevor Sie mit dem „Malen“ beginnen. Vertraue deinem inneren Selbst; Sie werden zu Elementen hingezogen, die symbolisch für die Themen sind, die Sie ansprechen. In der Regel sind dies natürliche Objekte wie Steine, Zweige und Blumen. Sie können jedoch auch ein persönliches Objekt einschließen, das für Sie eine besondere Bedeutung hat. Fragen Sie beim Sammeln von Gegenständen aus der Natur – insbesondere von Teilen einer lebenden Pflanze – um Erlaubnis und danken Sie dann dem Geist der Pflanze.

Wenn Sie fertig sind, öffnen Sie den heiligen Raum und platzieren Sie einige Ihrer gesammelten Gegenstände in einem Kreis. Der Kreis spiegelt sowohl das Medizinrad der Heilung als auch den Kreis des Lebens wider. Platzieren Sie die Elemente in Ihrem Kreis in einem Muster, das sich für Sie richtig anfühlt. Denk nicht darüber nach. Erlauben Sie Ihrem Unterbewusstsein lediglich, die Auswahl, Anordnung und Neuanordnung der Elemente zu steuern. Wenn Mutter Natur dies wünscht, erlauben Sie ihr, durch Wind oder Regen an Ihrer Schöpfung teilzunehmen.

 

Kidoodles: Textural Sandmalerei Schaffung

Verwandeln Sie eine Klebeflasche in ein Zeichenwerkzeug mit diesem lustigen und aufregenden Sandmalhandwerk. Dies ist eine großartige Aktivität für alle, die gerade lernen, wie man Leim verwendet, und ein wenig Hilfe beim Konzept benötigen, innerhalb der Linien zu bleiben. Sie können für dieses Projekt einfachen Spielsand verwenden oder farbigen Sand in Ihrem örtlichen Bastelladen für eine wirklich coole Kreation kaufen. Diese Kunstaktivität ist perfekt, um die Feinmotorik zu verbessern und die Hand-Auge-Koordination bei Kindern zu verbessern.

lustiges Sandbild

Lesen Sie weiter für die super einfachen Anweisungen.

Was du brauchen wirst:

  • Schwarzes Konstruktionspapier
  • Bleistift
  • Kleber
  • Sand
  • Mattenbrett
  • Locher
  • Länge des Bandes

Richtungen:

  • Helfen Sie Ihrem Kind, sich für einen Entwurf für das Sandbild zu entscheiden. Sie können mit so etwas Grundlegendem wie ein paar Formen für jüngere Kinder oder einem detaillierten Design gehen, das von älteren Kindern entworfen wurde. Wenn Ihr Kind mit der Zeichnung zufrieden ist, kopieren Sie sie mit einem Bleistift auf das schwarze Blatt Konstruktionspapier. Oder wenn Sie einen kleinen haben, helfen Sie, indem Sie den Entwurf für ihn zeichnen.
  • Bieten Sie Ihrem Kind jetzt eine Flasche Kleber an, die geöffnet ist, damit beim Auspressen ein sanfter Kleberstrom austritt. Bitten Sie Ihren Jungen, der Bleistiftlinie mit der Leimflasche zu folgen und dabei eine Leimlinie herauszudrücken. Und wenn sich die Dinge in einen großen Kleberfleck verwandeln, ist das in Ordnung. Das fertige Ergebnis wird noch richtig cool aussehen!

  • Während Ihr Kind damit beschäftigt ist, die Bleistiftlinien abzudecken, gießen Sie etwas Sand in einen kleinen Behälter oder mehrere, wenn Sie farbigen Sand verwenden.
  • Wenn Ihr Kind die Bleistiftlinien mit Klebstoff bedeckt hat, bieten Sie Ihrem Kind den Sand an und ermutigen Sie es, den Sand zu kneifen und über den Klebstoff zu streuen, bis alles bedeckt ist.
  • Lassen Sie das Sandbild über Nacht trocknen. Beenden Sie das Kunstwerk, indem Sie das Konstruktionspapier zuschneiden und dann auf einen Teil der Pappe kleben. Verwenden Sie einen Locher, um ein Loch in jede der oberen Ecken zu stechen, fädeln Sie ein Stück Band ein und hängen Sie es an einer bestimmten Stelle in Ihrem Zuhause auf.
Was ist ein Sandbild und wie wird es verwendet?

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Scroll to top